Mittagstisch

Mittagstisch im Haus der katholischen Kirche ist zurück

Ravensburg / Lesedauer: 1 min

Mittagstisch im Haus der katholischen Kirche ist zurück
Veröffentlicht:30.06.2022, 11:50

Von:
Artikel teilen:

Seit 2007 gibt es das Angebot „Einfach Essen“ der katholischen Kirchengemeinden in Ravensburg. Leitgedanke für dieses Angebot war es, auch Menschen aus prekären Verhältnissen einmal wöchentlich ein vollwertiges Mittagessen anbieten zu können, Gemeinschaft zu stiften und gleichzeitig bei Bedarf präsent zu sein für Beratungs- oder Seelsorgegespräche, teilt Diakon Gerhard Walter mit.

Angeboten wird seither jeden Mittwoch (mit Ausnahme der Ferien) im Haus der katholischen Kirche in der Wilhelmstraße ein kostengünstiges und schmackhaftes Essen zu einem symbolischen Preis. Während der letzten Corona-Jahre musste das Angebot modifiziert werden, nun gab es mittwochs einen kostenlosen Imbiss vor dem Haus. Seit dem 22. Juni wird wieder gegen eine Spende von zwei Euro oder mehr der Mittagstisch (auch vegetarisch) im Gemeindesaal angeboten.

Es gilt eine coronabedingte Maßgabe: Gegessen wird in zwei Schichten (11.30 bis 12.15 Uhr und 12.30 bis 13.15 Uhr), dazwischen wird der Raum gelüftet und die Tische werden desinfiziert. Zur Verfügung stehen hierfür maximal 48 Plätze. Das Essen kann nicht mehr mitgenommen werden.