Manege

Manege frei für den Circus Alessio

Ravensburg / Lesedauer: 1 min

Klassisches Zircusprogramm für Jung und Alt – Artisten, Clowns und viele Tiere
Veröffentlicht:10.06.2022, 10:57

Von:
Artikel teilen:

Wer gern Zirkusluft schnuppert, ist vom 16. bis 26 Juni in Ravensburg richtig. Zehn Tage lang gastiert der Circus Alessio auf dem Gelände gegenüber von „Smyths Toys, Meersburger Straße 156. Mit dem Programm „Das Circuserlebnis 2022“ präsentiert der Circus Alessio ein klassisches Zirkusprogramm für Jung und Alt mit Artisten Clowns und vielen Tieren. Die Zuschauer erleben über zwei Stunden klassischen Circus. „So wie er früher war und heute gerne gesehen wird“, schreibt der Zirkus in seiner Pressemitteilung.

„Der Circus Alessio ist stolz darauf ihnen viele exotische Tiere in der Manege zeigen zu können“, so der Zirkus weiter. „Erleben Sie den artenreichsten Exotenzug in einer Deutschen Circus Manege: Sibirische Kamele, Lamas, Alpakas, Wattusirind, Wasserbüffel, Bison, Kängurus in einer einmaligen Dressurkombination“, kündigt der Zirkus an. Dss Publikum erwartet viele akrobatische Darbietungen ob in oder über der Manege. Zu sehen sind auch die „Hulla Hub“ Künstlerin, die über 30 Reifen um ihren Körper kreisen lässt, und Andre Kaiser auf den US-Todesrad.