Landwirtschaftsamt

Landwirtschaftsamt bietet Infoabend zur Agrarreform

Kreis Ravensburg / Lesedauer: 1 min

Landwirtschaftsamt bietet Infoabend zur Agrarreform
Veröffentlicht:29.07.2022, 10:33
Aktualisiert:29.07.2022, 10:34

Von:
Artikel teilen:

Das Landwirtschaftsamt Ravensburg informiert am Dienstag, 2. August, über die Vorgaben nach der neuen Agrarreform ab 2023. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr und findet online statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Reform der gemeinsamen Agrarpolitik 2023 werde auf politischer Ebene noch immer intensiv diskutiert. Trotzdem müssen die Landwirte bereits heute Entscheidungen für die Aussaat im Herbst treffen.Vier Prozent Stilllegung, Fruchtartenwechsel, Mindestbodenbedeckung und Öko-Regelungen seien Schlagworte, die bei vielen Landwirten Unbehagen und Unverständnis hervorrufen. Auch wenn nach wie vor noch keine Rechtsverbindlichkeit herrscht, sind die wesentlichen Punkte weitestgehend geklärt, teilt das Landratsamt in einem Schreiben mit. Daher können die Mitarbeitenden des Landwirtschaftsamtes Ravensburg Interessierte im Rahmen eines Infoabends über die wichtigsten Punkte informieren. Ziel ist es, dass die Landwirte für die anstehende Feldbestellung die richtigen Entscheidungen treffen können.

Der Online-Veranstaltung können Teilnehmer unter folgendem Link am 2. August beitreten: www.rv.de/aktuelle-veranstaltungen-la .