Fundamt

Fundamt rät, Verlorenes online zu melden

Ravensburg / Lesedauer: 1 min

Fundamt rät, Verlorenes online zu melden
Veröffentlicht:29.07.2022, 12:20

Von:
Artikel teilen:

Erfahrungsgemäß werden nach dem Rutenfest beim städtischen Fundbüro viele Gegenstände abgegeben, die Bürger und Besucher während der Festtage verloren haben. Wer etwas vermisst, kann eine Verlustmeldung online ausfüllen. Das hilft dabei, schneller an seinen verlorenen Gegenstand zu kommen, so ein Presseschreiben der Stadtverwaltung.

Handys, Geldbeutel, Sonnenbrillen, Schlüssel oder Ausweise gehören zu den häufigsten Dingen, die verloren gehen. Im Fundamt der Stadtverwaltung Ravensburg im historischen Rathaus am Marienplatz kann telefonisch oder vor Ort nach verlorenen Gegenständen gefragt werden. Jedoch kann das Fundamt nur dann weiterhelfen, wenn die Fundsache bereits abgegeben worden ist. Häufig geschieht das erst Tage nach dem Rutenfest.

Die Stadt rät deshalb dazu, eine Verlustmeldung online auszufüllen. Wer etwas vermisst, beschreibt den verlorenen Gegenstand auf der Verlustmeldung. Die liegt dann dem Fundbüro vor. Wird der Fundgegenstand im Fundamt abgegeben, meldet sich das Fundbüro umgehend beim Besitzer.