Relaunch

Schwäbische.de geht mit neuer Homepage und neuer News-App online

Ravensburg / Lesedauer: 3 min

Schwäbische.de präsentiert sich in einem neuen und klaren Design im Web und mit einer neuen App für Smartphone und Tablet. Das ändert sich für unsere Userinnen und User.
Veröffentlicht:13.01.2023, 19:15
Aktualisiert:13.01.2023, 19:38

Von:
Artikel teilen:

Schwäbische.de präsentiert sich ab sofort in einem neuen und klaren Design im Web und mit einer neuen App für Smartphones und Tablets. Doch keine Sorge: Für Sie, unsere Leserinnen und Leser, sehen wir als Schwäbische.de zwar neu aus, bleiben aber auch in Zukunft das zentrale Nachrichtenportal zwischen Bodensee, Alb, Oberschwaben und Allgäu.

Aus der Region für die Region und nah an den Menschen. Die „Schwäbische Zeitung“ steht für unabhängigen Lokaljournalismus. Mehr als 160 Journalisten arbeiten jeden Tag dafür, dass Sie Informationen aus Ihrer direkten Umgebung erhalten, viele davon exklusiv – und digital schnell abrufbar.

Das neue Online-Angebot der „Schwäbischen Zeitung“ bietet seinen Userinnen und Usern ab sofort ein optisch moderneres Aussehen und ein noch benutzerfreundlicheres Informationserlebnis. Für Smartphone, Tablet und auf dem Desktop. Sowohl im Browser als auch in unseren bisherigen Apps.

Das Design der neuen Homepage basiert auf den Erwartungen und Erfahrungen unserer Nutzerinnen und Nutzer im Jahr 2023.

Chefredakteur Andreas Müller

Da im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit die Menschen in der Region stehen, ihre Lebens- und Arbeitswelten, spiegelt sich diese Priorität auch auf der neuen Seite von Schwäbische.de wider. „Lokale und regionale Nachrichten sind der Kern unseres Angebots. Sie werden auf der überarbeiteten Homepage noch übersichtlicher präsentiert“, so Müller.

Ihre Vorteile auf der neuen Schwäbische.de

  • Unsere Leserinnen und Leser können ab sofort personalisiert Ihre Heimatregion auf der Startseite auswählen und erhalten für diese täglich die wichtigsten Neuigkeiten aus Politik, Kultur, Sport und Unterhaltung - direkt aus Ihrer Umgebung und auf den ersten Klick in der Rubrik „Regionale Nachrichten“.
  • In der neuen Navigation bieten wir Ihnen weiterhin regionale Nachrichten auf unseren Regionenseiten – jetzt mit einer eigenen Seite für die Allgäu-Region.
  • Einzelne Orte finden Sie unterhalb der jeweiligen Regionenseite für den Bodensee, Lindau, Oberschwaben, Biberach, die Ostalb, Sigmaringen, Tuttlingen, Ulm, die Alb-Donau-Region - und nun auch für die Allgäu-Region.

Natürlich können Sie auch in Zukunft unsere Push-Funktion fürs Smartphone und den Desktop nutzen und bleiben mit relevanten Informationen für Ihren Wunschort stets aktuell. Klicken Sie dafür einfach auf die Push-Glocke am Bildschirmrand und lassen Sie Benachrichtigungen für unsere Seite zu.


Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um diesen Inhalt darzustellen.

Nutzer der Schwäbischen News App bekommen ein komplett neues Produkt und sollten dafür dringend ein Update sowohl für Android als auch Apple/IOS vornehmen, um alle Funktion nutzen zu können.

Ihre Vorteile in der neuen News-App

  • Im News Bereich können Sie Ihre Region einmalig wählen. Anschließend werden für Sie in der Übersicht immer Nachrichten aus Ihrer Wunschregion angezeigt.
  • Über das Plus-Icon erreichen Sie uns direkt. Hier können Sie uns Informationen, Anregungen, Kritik, Themenvorschläge, Fotos und Fragen zuschicken.
  • Rätselfreunden bieten wir ab sofort auch ein Sudoku, in dem Sie zwischen drei Schwierigkeitsstufen wählen können.

Unser beliebtes E-Paper können Sie übrigens auch weiterhin über Smartphone, Tablet oder Ihren Webbrowser lesen. Die gewohnte E-Paper-App bleibt nach neuer Anmeldung erhalten.

Und wir sind noch nicht fertig. In den kommenden Wochen und Monaten werden wir Schwäbische.de und unsere Apps mit neuen Funktionen stetig weiterentwickeln. „Die neue Seite bewahrt und betont die beliebtesten Funktionen und bietet den Nutzerinnen und Nutzern Schritt für Schritt innovative neue Features“, erklärt Chefredakteur Andreas Müller zu diesem dynamischen Entwicklungsprozess.

Und bei diesem ist uns Ihre Meinung wichtig – in Form von konstruktiver Kritik, von Lob sowie kreativen Anregungen. Schreiben Sie uns gerne an [email protected] und sagen Sie uns, was Ihnen gefällt und was Ihnen fehlt.