Polizeistreife

Betrunkener Autofahrer schläft am Steuer

Ravensburg / Lesedauer: 1 min

Betrunkener Autofahrer schläft am Steuer
Veröffentlicht:30.09.2022, 16:00

Von:
Artikel teilen:

Einen in seinem geparkten Fahrzeug schlafenden Mann haben Passanten am Donnerstag kurz nach 23 Uhr der Polizei gemeldet. Das teilt die Polizei mit. Noch während des Notrufs wachte der 39-Jährige auf und fuhr weg. Eine Polizeistreife konnte den Wagen des 39-Jährigen schließlich in der Meersburger Straße stoppen und fand schnell den Grund für das Nickerchen heraus: ein Alkoholtest bei dem Mann ergab über 1,7 Promille. Eine Blutentnahme in einer Klinik und die Beschlagnahme des Führerscheins sowie eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft waren die Folge. Seinen Wagen musste der 39-Jährige an Ort und Stelle stehen lassen.