Verkehrsunfallflucht

Beim Ausparken gegen Roller gestoßen

Ravensburg / Lesedauer: 1 min

Beim Ausparken gegen Roller gestoßen
Veröffentlicht:31.05.2022, 15:07

Von:
Artikel teilen:

Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht haben Beamte des Polizeireviers Ravensburg gegen einen noch unbekannten Autofahrer eingeleitet, der am Montag gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz eines Drogeriemarkts in der Ziegelstraße gegen einen Motorroller gestoßen ist. Beim Ausparken kollidierte der Unbekannte laut Poizeibericht mit dem Roller, der daraufhin umkippte und beschädigt wurde. Ohne seine Personalien zu hinterlassen suchte der Unfallverursacher im Anschluss das Weite. Eine Zeugin beschrieb den Mann als knapp 20 Jahre alt mit lockigem dunklen Haar. Der Unbekannte soll mit einem roten Nissan Micra unterwegs gewesen sein. Hinweise zum Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0751/8033333 entgegen.