StartseiteRegionalOberschwabenRavensburgAichstetter Unternehmer stirbt jung ++ Fünf Pferde kommen bei Brand um

Wochenrückblick

Aichstetter Unternehmer stirbt jung ++ Fünf Pferde kommen bei Brand um

Landkreis Ravensburg / Lesedauer: 1 min

Beim Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Bad Wurzach sterben fünf Pferde. Der Bauträger der Klosterarkaden in Weißenau meldet Insolvenz an. Die Themen der Woche.
Veröffentlicht:02.12.2023, 12:00

Artikel teilen:

Jamara-Chef Manuel Natterer ist gestorben. Der Aichstettener Unternehmer wurde nur 35 Jahre alt. Die Unternehmensführung und die Belegschaft reagieren bestürzt.

Nachdem sich die beiden Pächter überworfen hatten, lief es für die Sonne nicht mehr gut. Jetzt haben die Besitzer die Reißleine gezogen und übernommen.

Johannes Böhmler arbeitet im Ausländeramt in Weingarten. Er berichtet von untragbaren Zuständen, die nicht ohne Folgen bleiben.

Vereine und Wirte hatten unterschiedliche Vorstellungen darüber, wie lang auf dem Ravensburger Christkindlesmarkt Glühwein ausgeschenkt werden soll. Jetzt gibt es eine Entscheidung.