StartseiteRegionalOberschwabenQuatschmobil bekommt größeren Anhänger

Meine Heimat

Quatschmobil bekommt größeren Anhänger

Weingarten / Lesedauer: 1min

Teilfinanzierung durch Bürgerstiftung Weingarten
Veröffentlicht:27.09.2023, 17:15
Artikel teilen:

Wieder geht eine erfolgreiche Saison mit dem Quatschmobil zu Ende. Seit 2017 steht das Team der Kinder- und Jugendarbeit von April bis Juli mittwochs im Stadtgarten und donnerstags am Spielplatz Untere Breite bereit, um Kinder auf der Spielwiese zu betreuen.

Durch das stetig anwachsende Angebot von Fahrzeugen und Spielgeräten, wurde der bisherige Anhänger zu klein. Damit alle Spielsachen gut sortiert und sicher verstaut werden können, muss der Anhänger über einen entsprechenden Innenausbau verfügen. So hat auch die Wasserbaustelle, die ebenfalls von der Bürgerstiftung mitfinanziert wurde, ein eigenes Plätzchen gefunden.

Für die Anschaffungskosten des größeren Anhängers inkl. Innenausbau und Beschriftung wurden ca. 6500 Euro veranschlagt.

Da die Betreuung und Förderung der Sozialkompetenz von Kindern der Bürgerstiftung ein großes Anliegen ist, war die Entscheidung das Projekt mit 2500 Euro zu unterstützen schnell getroffen.

Bei Fragen zur Bürgerstiftung Weingarten stehen wir gerne zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter: www.buergerstiftung-weingarten.de


Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.