Kontrolle verloren

Fahrzeug überschlägt sich bei Hoßkirch: Fahrerin leicht verletzt

Hoßkirch / Lesedauer: 1 min

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag gegen 17.30 Uhr auf der L286 ereignet hat.
Veröffentlicht:24.01.2023, 01:00

Von:
Artikel teilen:

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 17.30 Uhr auf der L286 ereignet hat. Das teilt die Polizei mit.

Erfolgreich im Frauenfußball

Freiburg-Trainerin Merk: Professionalisierung muss vorangetrieben werden

qRavensburg

Absage

2023 wird es kein Highmatland-Festival geben

qLeutkirch

Bäcker auf Barrikaden

Zermahlener Buffalowurm im Frühstückswecken? Aufregung um Insekten

qRegion

Eine 22-Jährige habe aufgrund von Schneeverwehungen zwischen Ratzenreute und Hoßkirch die Kontrolle über ihren BMW verloren und rutschte deshalb nach links von der Straße. Ihr Pkw überschlug sich dabei mehrmals in dem abschüssigen Gelände neben der Fahrbahn. Die Fahrerin wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Um den BMW, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstanden ist, kümmerte sich der Abschleppdienst.