Heimat

Spiel als Spiegel der kindlichen Seele

Wilhelmsdorf / Lesedauer: 2 min

TRIBUTE TO BAMBI Stiftung fördert Therapiezimmer
Veröffentlicht:29.06.2022, 15:44
Aktualisiert:29.06.2022, 15:45

Von:
Artikel teilen:

Die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung (TTBS) genehmigt Förderantrag mit großzügiger Spende. Das neue Therapieangebot eines Spielzimmers mit heilpädagogischem Ansatz ist für mehrfach-behinderte Kinder und Jugendliche geplant. Durch Spieltherapie sollen innere Potentiale eines Kindes erkannt, gestärkt und die Chancen auf eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen werden.

Durch einen Schulneubau können im Altbau Räume mit neuen Möglichkeiten effizient genutzt werden. Ein lang gehegter Wunsch rückt durch die Ausstattung und Einrichtung eines heilpädagogischen Spielzimmers mit vielfältigen Spielmaterialien in greifbare Nähe. Dank einem großzügigen Förderbetrag der TTBS von 25000 Euro konnte die Umsetzung realisiert werden.

In St. Johann leben Kinder und Jugendliche mit geistiger und schwermehrfacher Behinderung. Teilweise haben sie im Sozialverhalten große Schwierigkeiten, aber auch im emotionalen Bereich. Eine adäquate Therapie ist oft erschwert, weil viele sich nicht sprachlich ausdrücken können. Dadurch erhält die Spieltherapie einen wichtigen Stellenwert in der heilpädagogischen Arbeit. Alexandra Bröggelhoff ist als Heilpädagogin und Projektverantwortliche von dieser kinderfreundlichen Therapieform überzeugt: „Das Spiel ist frei von Wertungen und Beeinflussungen von außen. Dem Kind werden dadurch eigene Entwicklungsschritte ermöglicht.“ Im Spiel wird Erlebtes verarbeitet, Neues ausprobiert und emotionale Spannungen gelöst, so Bröggelhoff weiter. Anhand verschiedenster Spielangebote lernen Kinder und Jugendliche ihre eigenen Gefühle zu erkennen und auszudrücken.

Die Gesamtkosten für dieses Projekt belaufen sich auf 30000 Euro, der größte Anteil sind dabei die Personalkosten. Davon wurden knapp 85 Prozent für die Jahre 2021 und 2022 von der TTBS übernommen, der Rest wird aus Eigenmitteln der gGmbH St. Jakobus finanziert.

Kinder, Jugendliche und Mitarbeitende von St. Johann Zußdorf, eine Einrichtung der St. Jakobus Teilhabe, ist der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung sehr dankbar für die großzügige finanzielle Unterstützung zur Einrichtung des Spielzimmers.