StartseiteRegionalOberschwabenHeimat OberschwabenSecondhand Modeschau begeistert das Publikum

Heimat

Secondhand Modeschau begeistert das Publikum

Bad Waldsee / Lesedauer: 1 min

Beitrag zum Nachhaltigkeitstag am 7. Oktober
Veröffentlicht:11.10.2022, 11:21

Artikel teilen:

Schick mit gebrauchter Kleidung aus der Kleiderstube. Dass das geht und auch sehr modisch sein kann, haben die verschiedenen Models an dem Samstag im gut besuchten Katholischem Gemeindesaal vorgeführt. Fast schon professionell und mit französischem Charme und Chansons wurde Kinderbekleidung, elegante Mäntel, Kleider, Ensembles und Accessoires von Kindern, Frauen und Männern präsentiert. Als die Männer in schicken Anzügen, tollen Hüten – jeder mit einem Bild unter dem Arm – zum Abschluss mit allen Models auf die Bühne kamen, war der Applaus des begeisterten Publikum riesig.

Neben einer Präsentation des vielfältigen Angebots der Kleiderstube wurden auch soziale Projekte in der nachhaltigen Kleiderproduktion vorgestellt. Der WELTLADEN stellt fair-gehandelte Taschen aus Kambodscha vor und GLOBAL informierte über das Geflüchteten-Projekt NAOMI in Tessaloniki/Griechenland: NAOMI betreibt eine Nähwerkstadt für Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten. Die Frauen und Männer, die bei NAOMI arbeiten, entwerfen ihre Kleidung selber und nutzen auch recycelte Materialien wie Rettungswesten und Wärmedecken. Sie erhalten faire Löhne bei einer freundlichen Arbeitsatmosphäre. So können sie sich nach oft jahrelangem Elend und Flucht auf ein neues Leben mit der Hoffnung auf Selbstbestimmung und Unabhängigkeit in Griechenland aufbauen.

Die Veranstaltung wurde von GLOBAL in Kooperation mit der KIRCHLICHEN KLEIDERSTUBE und dem WELTLADEN organisiert.