Heimat

Neue Kollegin in der Hospizbewegung Weingarten

Weingarten / Lesedauer: 1 min

Marion Müller im Team der hauptamtlichen Kräfte
Veröffentlicht:13.01.2023, 14:11

Von:
Artikel teilen:

Das Team der Hospizbewegung Weingarten-Baienfurt-Baindt-Berg ist wieder komplett. Die erfahrene Bildungsreferentin für Erwachsenenbildung, Marion Müller, ist seit Jahresbeginn Teil des hauptamtlichen Teams mit Dorothea Baur und Carola Zweifel.

Marion Müller bringt aus verschiedenen Bereichen wertvolle Erfahrungen und wichtige Kompetenzen für diese neue Aufgabe mit. Ausgehend von ihrer beruflichen Grundqualifikation als Physiotherapeutin, hat sie sich in weiteren beruflichen Feldern qualifiziert, unter anderem auch Trauerbegleitung. In intensiven Kontakten mit Angehörigen, ehrenamtlichen und professionellen Diensten im Gesundheitswesen, war das Thema Sterben und Tod stets präsent und ihr Herzensanliegen.

Die Mitarbeitenden der Hospizbewegung Weingarten-Baienfurt-Baindt-Berg freuen sich sehr über diese Bereicherung ihrer ambulanten Hospizarbeit.

Neben der Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen steht die Netzwerkarbeit mit Pflegeeinrichtungen, ambulanten Diensten, Kliniken, Ärzten und Öffentlichkeitsarbeit im Vordergrund. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt ist die Weiterbildung und Begleitung der ehrenamtlichen Mitarbeitenden.