Heimat

Verein und Berg Brauerei wollen das Miteinander auch zukünftig fortsetzen

Berg / Lesedauer: 2 min

Ordentliche Mitgliederversammlung des Sport-Club Berg e. V. am 24.03.2022
Veröffentlicht:29.03.2022, 13:17

Von:
Artikel teilen:

Am 24. März fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Sport-Club Berg e. V. im Landgasthof und Hotel zur Rose in Berg statt. Sarah Pflug, 1. Vorstand, berichtete über das vergangene Geschäftsjahr 2021. Trotz Ausfall der geplanten Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie ist es erfreulich, dass der SC durch diverse Arbeitseinsätze einige Festivitäten der Berg Brauerei unterstützen durfte. Der SC Berg zählt aktuell 362 Mitglieder. Sarah Pflug dankte den engagierten Mitgliedern für ihre wertvolle Arbeit im Verein, vor allem auch Gerhard Scheuing , der unter anderem regelmäßig die vorhandenen Corona-Hygienekonzepte des Vereins aktualisiert.

Ein ganz besonderer Dank ging an Paul Maier, welcher seit der Gründung der Festgemeinschaft (Sport-Club, Männergesangverein und Schützenverein) im Jahr 1990 Hauptverantwortlicher von Seiten des SC Berg für das St. Ulrichsfest war und nun nach über 30 Jahren seine Verantwortung abgibt. Der Musikverein Kirchbierlingen wird in 2022 die Organisation und Hauptverantwortung für das St. Ulrichsfest übernehmen.

Uli Zimmermann, Chef der Berg Brauerei erzählte vom ersten Ulrichsfest vor 111 Jahren und bedankte sich herzlich beim Verein für die tatkräftige Unterstützung und tolle Zusammenarbeit in den letzten 30 Jahren, die auch fortgesetzt werden soll.

Der Kassenbericht wurde von Barbara Gog, Vorstand Kassier, vorgetragen. Trotz Ausfall von Großveranstaltungen steht das Vermögen des Vereins auf sicheren Beinen. Die Kassenprüfer Simone Mößlang und Florian Mauz konnten der Kassiererin eine ausgezeichnete und solide Arbeit bescheinigen.

Das Protokoll wurde vom Vorstand Schriftführer, Carina Ziegler, vorgetragen. Oberschützenmeister Andreas Schlecker empfahl die Entlastung, welche anschließend durch die anwesenden Mitglieder erteilt wurde.

Für langjährige Vereinsmitgliedschaft wurden geehrt: 10 Jahre: Sarah Braig, Klara Dalheimer, Heidrun Junker, Patrick Ruß, Manuel Sievers, Anita Speigel, Theresia Völk, Kornelia Welsch, Alina Welser, Nadine Wollinsky und Leo Wörz; 25 Jahre : Erich Denz, Theresia Lock und Sabrina Undank; 40 Jahre : Gerhard Scheuing.

Wahlergebnis neuer Vorstand: 1. Vorstand: Sarah Pflug, Vorstand Kassier: Barbara Gog, Abteilungsleiter Tischtennis: Nadine Wollinsky, Abteilungsleiter Freizeitsport: Anita Speigel, Jugendleiter Tischtennis: Gerhard Scheuing, Jugendleiter Tanzen: Nathalie Guggenmoser, Beisitzer: Günter Maier, Jürgen Maier, Paul Maier, Florian Mauz, Simone Mößlang und Jochen Pflug. Prüfungskommission: Florian Mauz und Simone Mößlang.