Kirchturmsanierung

Land fördert Kirchturmsanierung in Hauerz

Hauerz / Lesedauer: 1 min

Land fördert Kirchturmsanierung in Hauerz
Veröffentlicht:09.11.2022, 06:00

Von:
Artikel teilen:

Das Land Baden-Württemberg gibt einen Zuschuss für die Sanierung des Hauerzer Kirchturms. Das melden die Landtagsabgeordneten Petra Krebs (Grüne) und Raimund Haser (CDU).

Im Rahmen der Denkmalförderung fließen laut ihrer Mitteiloung insgesamt mehr als 90 000 Euro vom Land in den Wahlkreis Wangen-Illertal. Gefördert wird die Sanierung des Kirchturms der katholischen Kirche St. Martin in Hauerz mit 53 490 Euro. Das zweite geförderte Projekt ist die Instandsetzung der Kapelle St. Michael in Achberg-Doberatsweiler mit 37 120 Euro.

„Denkmale stehen für die Geschichte unserer Städte und Gemeinden. Geistliche Bauten sind auch Zeichen unserer Kultur. Umso wichtiger ist es, dass wir die Denkmale weiterhin pflegen und erhalten", sagen die Landtagsabgeordneten Raimund Haser ( CDU ) und Petra Krebs (Grüne).