Meine Heimat

Gymnasium Weingarten goes British

qWeingarten / Lesedauer: 1min

Jahrgangsstufe elf zu Gast im „Lady Grey“
Veröffentlicht:24.01.2023, 10:08
Artikel teilen:

Das Leistungsfach Englisch des Gymnasiums Weingarten hatte an einem verschneiten Wintervormittag die Gelegenheit, einen echten britischen Cream Tea, bestehend aus Schwarztee und Scones mit Clotted Cream und Marmelade, im englischen Café „Lady Grey“ einzunehmen. Das Setting wurde perfektioniert durch eine Unterhaltungsstunde auf Englisch mit dem Muttersprachler Michael Donald. Der in Ravensburg schon berühmte Kellner mit dem Schalk im Nacken erzählte interessante und lustige Anekdoten. So erfuhren die Schüler*innen unter anderem, dass er schon als Bodyguard für Robbie Williams gearbeitet hat und dass ihn der Tod der Queen sehr bewegt hat. Interessant waren auch seine Sprachbeispiele, die er in breitem Manchester-Dialekt zum Besten gab. Genauso gehe es ihm mit dem Schwäbischen, meinte er augenzwinkernd. Es handele sich eben um eine Insidersprache mit eigenem Vokabular. Das Treffen war eine tolle Gelegenheit für die Schüler*innen, einmal mit einem waschechten Briten zu sprechen, zumal die geplante Englandfahrt für die Stufe vor drei Jahren wegen Corona ausfallen musste.


Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.