StartseiteRegionalOberschwabenBad WaldseeWerkstatt und Neuseeland-Trip hautnah erleben

Bad Waldsee

Werkstatt und Neuseeland-Trip hautnah erleben

Bad Waldsee / Lesedauer: 1 min

Zwei Abendveranstaltungen am 14. Dezember im Erwin Hymer Museum. Die SZ verlost Karten für die Live-Reportage.
Veröffentlicht:09.12.2023, 08:00

Von:
Artikel teilen:

Das Erwin Hymer Museum lädt am Donnerstag, 14. Dezember, zu zwei Veranstaltungen in die Räumlichkeiten nach Bad Waldsee ein. Ab 19 Uhr können sich Interessierte unter dem Motto„Otto-Motor: Zündung und Ventile einstellen - Werkstatt live!“ kundig machen. Um 20 Uhr beginnt die Live-Reportage „Neuseeland - Ein halbes Jahr durchs Land der Kiwis“.

Sechs Monate reiste Heiko Beyer durch Neuseeland. Laut Ankündigung des Veranstalters ließ er sich treiben durch die überwältigenden Naturlandschaften, vorbei an eisigen Gletschern und rauchenden Vulkanen. Seine Erlebnisse hat er in einer Live-Reportage zusammengefasst, mit der er nun im Erwin Hymer Museum Station macht.

Tickets sind an der Museumskasse, per Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 07524/976676-00 erhältlich. Die Karten für die Teilnahme an der Neuseeland-Reportage kosten 20 Euro im Vorverkauf und 23 Uhr an der Abendkasse, darin enthalten ist jeweils der Museumseintritt. Die SZ verlost für die Live-Reportage 5x2 Karten. Wer gewinnen möchte, ruft am Dienstag, 12. Dezember, um 12 Uhr in der Redaktion an unter Telefon 07524/978711.

Bereits um 19 Uhr bei „Werkstatt live!“ wird interessierten Besucherinnen und Besuchern gezeigt, wie an einem Oldtimerauto oder -reisemobil mit Otto-Motor die Zündung und die Ventile richtig eingestellt werden. Gerade bei älteren Fahrzeugen sind das Arbeiten, die regelmäßig erfolgen sollten, um Schäden vorzubeugen und einen runden Motorlauf sicherzustellen. Die Museumswerkstatt zeigt Schritt für Schritt, wie die Einstellungen durchgeführt werden, welche Werkzeuge und Hilfsmittel erforderlich sind und worauf man achten muss. Die Teilnahme bei „Werkstatt live“ ist kostenlos, eine Anmeldung nicht notwendig.