Vereinsmeisterschaft

Schützen tragen Meisterschaften aus

Bad Waldsee / Lesedauer: 1 min

Schützen tragen Meisterschaften aus
Veröffentlicht:31.08.2017, 14:16
Aktualisiert:23.10.2019, 02:00

Von:
Artikel teilen:

Die Vereinsmeisterschaften der Vereinigten Schützengesellschaft Bad Waldsee beginnen am Samstag, 2. September, und dauern bis zum 1. Oktober. Wie der Verein mitteilt, wird während der üblichen Trainingszeiten geschossen. Zugelassen sind alle Waffenarten. Mit Großkaliber und Schwarzpulver wird nur an folgenden Terminen geschossen:

2. September: Zentralfeuer .32/.38, Unterhebel .38/.357 bis .45, Gebrauchspistole/-revolver und Ordonanz ab 6,5mm bis 8mm; 9. September: nur Schwarzpulver; 16. September: Zentralfeuer .32/.38, Unterhebel .38/.357 bis .45, Gebrauchspistole/-revolver und Ordonanz ab 6,5mm bis 8mm; 23. September: nur 25-Meter-Stand ohne Schwarzpulver; 30. September: Zentralfeuer .32/.38, Unterhebel .38/.357 bis .45, Gebrauchspistole/-revolver und Ordonanz ab 6,5mm bis 8mm.

Die gemeinsame Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften und des Königsschießens findet am 28. Oktober um 18 Uhr statt.