Ruderverein

Jugendausschuss des Rudervereins bestätigt

Bad Waldsee / Lesedauer: 2 min

Ruderverein Waldsee blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück
Veröffentlicht:30.03.2016, 18:36
Aktualisiert:23.10.2019, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Die Vorsitzende Petra Wenzel konnte knapp 50 Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung des Rudervereins Waldsee (RVW) im Bootshaus begrüßen.

Laut Mitteilung des Vereins bedankte sich Wenzel bei allen Helfern, die das Jahr über bei den verschiedenen Veranstaltungen geholfen haben. Ein spezieller Dank sei an den Festwart und Bootshauskoch Harald Meyer gegangen sowie an Frank Wenzel und Max Wiest, die sich um Haus und Garten kümmern. Den Mitgliedern des Ausschusses dankte Wenzel, sei doch die Bereitschaft, ein verantwortliches Ehrenamt zu übernehmen, nicht mehr selbstverständlich.

Michael Wiest blickte auf die Erfolge der Ruderer in der vergangenen Saison zurück. Insgesamt sei das Jahr 2015 mit 61 Siegen und eben so vielen zweiten Plätzen ein sehr erfolgreiches Ruderjahr für den RVW gewesen.

Der Jugendausschuss wurde im Anschluss von der Hauptversammlung bestätigt und stellte sich vor: Leo Seebold ist neuer Vorstand der Jugendabteilung, Lorenz Rothärmel sein Stellvertreter, Niclas Schmidt Kassier und Fabian Wiest ist Spartenleiter Sport. Weiterhin im Amt sind Florentine Renz als Schriftführerin, Tobias Neubrand als Jugendraumwart und Luis Grünvogel als Pressewart.

Thomas Stärk und Ralf Steinmayer haben die Kasse von Ralf Rothenberger geprüft, der einstimmig entlastet wurde. Benno Schultes als Vertreter der Stadt beantragte die Entlastung der Vorstandschaft, dies wurde einstimmig bestätigt.

Neuwahlen

Der Ehrenvorsitzende Herbert Zettler führte souverän durch die anstehenden Wahlen. Dieter Seebold ist Vorsitzender und Ralf Rothenberger bleibt Vorstand Finanzen. Die beiden Vertreter der Mitglieder über 18 Martina Rothärmel und Jens Balke, Pressesprecher Luis Grünvogel und die beiden Kassenprüfer Ralf Steinmayer und Thomas Stärk wurden weiterhin in ihren Ämtern bestätigt. Neu zum Ausschuss gekommen sind Monika Scheffold als Vertreter der Mitglieder über 18 und Reinhold Pahn als Bootshauswart. Als Trainer wurden Michael Wiest, Werner Schmidt, Sebastian Wenzel und Fabian Wiest, Jugendtrainer, von der Hauptversammlung bestätigt.