StartseiteRegionalOberschwabenBad Waldsee„Initiative B30“ will Klarheit von Bundestagskandidaten

Initiative

„Initiative B30“ will Klarheit von Bundestagskandidaten

Bad Waldsee / Lesedauer: 1 min

„Initiative B30“ will Klarheit von Bundestagskandidaten
Veröffentlicht:02.09.2021, 15:36

Artikel teilen:

Die „Initiative B30“ informiert dreimal jährlich mit der Zeitung „B30 Insider“ über aktuelle Entwicklungen rund um die Bundesstraße 30. Die Ausgabe September - Dezember 2021 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Schwerpunktthemen der neuen Ausgabe sind die Unfallentwicklung 2020, der Regionalplan Bodensee-Oberschwaben und die bevorstehende Bundestagswahl. Die Initiative bat die Kandidatinnen und Kandidaten unter anderem zum Planungsbeginn der B30-Ortsumfahrungen Gaisbeuren und Enzisreute sowie zum Bundesverkehrswegeplan Stellung zu nehmen. Auch erfragte sie die Parteiziele im Bereich Verkehr/Mobilität. Daneben wird in der aktuellen Ausgabe über Studien zur Bevölkerungswanderung, dem Mobilitätsverhalten und den wirtschaftlichen Schwerpunktregionen in Baden-Württemberg berichtet. Zuletzt geht es um Aktuelles aus Bund, Land und Region. Der aktuelle Insider steht kostenfrei zum Download und als E-Paper bereit, unter: www.b30neu.de/insider-3-2021