Bad Waldsee

FDP-Ortsverband Bad Waldsee wählt neuen Vorstand

Bad Waldsee / Lesedauer: 1 min

27-jährige Ophelia Gartze ist im ersten Wahldurchgang zur neuen Vorsitzenden gewählt worden
Veröffentlicht:30.06.2022, 11:35

Von:
Artikel teilen:

Der FDP-Ortsverband Bad Waldsee hat am 7. Juni im Bistro Amadeus einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorstand um die Ortsverbandsvorsitzende Lena Braun und ihrem Stellvertreter für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Andreas Geyer, wurde von den Mitgliedern entlastet. Die Verwaltungsfachwirtin Braun ist aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl angetreten, heißt es in der Pressemitteilung.

Die Freien Demokraten haben im ersten Wahldurchgang einstimmig Ophelia Gartze als neue Vorsitzende gewählt. Die 27-Jährige Projektmanagerin ist in der Partei bereits als Beisitzerin im Bezirksvorstand sowie als Delegierte für den Landes- und Bundesparteitag tätig. Andreas Geyer (52) wurde in seinem Amt als Stellvertreter für Öffentlichkeitsarbeit und Presse bestätigt. Zum Stellvertreter für Organisation wurde Daniel Kurz (22) gewählt. Als Beisitzer unterstützen demnach Franz Jörger (67) und Philip Kurz (20) den Vorstand und übernehmen damit die Aufgabe, die bisher Philipp Fisahn innehatte.

Der FDP-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises, Benjamin Strasser, hat dem Wahlabend als Versammlungsleiter beigewohnt und berichtete anschließend den Mitgliedern von seiner Arbeit als parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz.

Ziel des neugewählten Vorstands ist es laut Mitteilung, weiter neue Mitglieder für den jungen Ortsverband zu gewinnen. Und zwar besonders im Hinblick auf die Gemeinderatswahl in den kommenden Jahren, bei der die Partei gerne Kandidatinnen und Kandidaten aufstellen möchte. Für alle politisch Interessierten existiert ein monatlicher Stammtisch, bei dem ausdrücklich auch Nicht-Partei-Mitglieder willkommen sind. Nähere Informationen gibt es auf der Facebookseite des Ortsverbands.