Dobelmühle

„Die Sendung mit der Maus“ besucht die Dobelmühle

Aulendorf / Lesedauer: 2 min

„Türöffner-Tag“ am Tag der Deutschen Einheit - Sachgeschichten live erleben
Veröffentlicht:17.09.2019, 14:20
Aktualisiert:17.09.2019, 22:23

Von:
Artikel teilen:

„Die Sendung mit der Maus“ hat zum neunten bundesweiten „Türöffner-Tag“ am Donnerstag, 3. Oktober, aufgerufen. Auch in der Region werden sich dann laut Pressemitteilung der Dobelmühle Türen öffnen, die sonst für Kinder verschlossen sind.

Sachgeschichten live gibt es von der Trainern des Hochseilgartens der Dobelmühle. Am Donnerstag, 3. Oktober, öffnet die Einrichtung für insgesamt 50 Kinder seine Türen. Dort können sie einen Blick hinter die Kulissen des Hochseilgartens werfen. Wie viel hält so ein Hochseilgarten eigentlich aus? Wie plant und baut man ihn? Wie bekommt man die vielen dicken Stämme in den Garten und schafft es, alles sicher zu gestalten?

Während der dreistündigen Aktion von 14 bis 17 Uhr können die Kinder ihre Fragen stellen und vieles ausprobieren. So können sie zum Beispiel erleben, wie es kribbelt, wenn man sich die Riesenschaukel hinunterstürzt. Die Teilnahme ist wegen des begrenzten Platzkontingentes nur nach Anmeldung unter [email protected] möglich.

Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ können Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Mehrere Hundert Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffnen am 3. Oktober Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt. Die Türöffner führen ihre Veranstaltungen komplett in Eigenregie durch.

„Die Sendung mit der Maus“ wird über den „Türöffner-Tag“ voraussichtlich am Sonntag, 6. Oktober, 9.30 Uhr (Das Erste) und 11.30 Uhr (KiKA) sowie online am 3. Oktober selbst berichten.