StartseiteRegionalRegion LindauLindauEndlich wieder Hafenweihnacht: Zur Eröffnung tanzen sogar die Nikoläuse

Hafenweihnacht

Endlich wieder Hafenweihnacht: Zur Eröffnung tanzen sogar die Nikoläuse

Lindau / Lesedauer: 1 min

Singende und tanzende Kinder haben die Hafenweihnacht in Lindau eingeläutet. Auf die Frage, wer den Bürgermeisterin von Lindau sei, hatten sie gleich eine Antwort parat.
Veröffentlicht:24.11.2022, 19:30

Von:
Artikel teilen:

Nach zwei Jahren Zwangspause war die Vorfreude auf die Hafenweihnacht groß. Auch Oberbürgermeisterin Claudia Alfons war froh, dass sie endlich die Hafenweihnacht eröffnen durfte – zum ersten Mal in ihrer Amtszeit. Sie hatte dabei Unterstützung: Mit Begeisterung haben die Kinder der Singklassen von Katrin Heide und Verena Looß den Nikolaus mit bekannten und weniger bekannten Liedern besungen, nachdem die Bläser der Jugendkapelle vom Mangturm herab die Hafenpromenade akustisch in weihnachtliche Stimmung versetzt hatten.

Annalena Baerbock als Oberbürgermeisterin?

Die Kinder aus Lindau und Weißensberg wussten auch auf die Frage, wer denn Lindaus Oberbürgermeisterin sei, genau Bescheid: „ Annalena Baerbock “, sagten sie aus tiefster Überzeugung. Die konnten weder Moderator Thomas Bergert noch die tatsächliche Oberbürgermeisterin Claudia Alfons herzaubern, der Stimmung tat dies aber keinen Abbruch. Denn auch die Mädchen der Tanzgruppe von Natalie Kruck versetzten, als Tanznikoläuse kostümiert, mit ihren Tanzeinlagen das Publikum in Entzückung.