StartseiteRegionalRegion LindauLindauUrlaub endet im Krankenhaus

Polizeibericht

Urlaub endet im Krankenhaus

Lindau / Lesedauer: 1 min

Urlaub endet im Krankenhaus
Veröffentlicht:29.05.2016, 11:55

Artikel teilen:

Eine 40-jährige Lindauerin ist am Samstagmorgen gegen 5.45 Uhr in der Schachener Straße gegen einen Baum gefahren.

Die Lindauerin war laut Polizeibericht mit ihrer Familie auf der Rückfahrt von einer Urlaubsreise. Vermutlich aus Übermüdung verlor sie kurz die Kontrolle über ihr Auto und fuhr an einen frei stehenden Baum. Mit ihr im Auto waren der 45-jährige Ehemann sowie vier Kinder im Alter zwischen zwei und elf Jahren. Alle sechs Personen wurden durch den Unfall verletzt. Ein Rettungsfahrzeug brachte sie ins Bregenzer Krankenhaus. Am Auto ist ein Totalschaden in Höhe von 12000 entstanden.