StartseiteRegionalRegion LindauLindauRita ist aktuell noch schüchtern

Lindau

Rita ist aktuell noch schüchtern

Lindau / Lesedauer: 1 min

Die rot-weiße Katze namens Rita wurde in Opfenbach herrenlos gefunden und kam im September ins Tierheim. Sie ist eine ruhige, zurückhaltende Katze, die noch Eingewöhnungszeit und entsprechendes Verständnis und Liebe von ihren neuen Besitzern benötigt.
Veröffentlicht:30.11.2023, 14:09

Artikel teilen:

Die rot-weiße Katze namens Rita wurde in Opfenbach herrenlos gefunden und kam im September ins Tierheim. Sie ist eine ruhige, zurückhaltende Katze, die noch Eingewöhnungszeit und entsprechendes Verständnis und Liebe von ihren neuen Besitzern benötigt.

Rita sucht einen ruhigen Haushalt ohne Kleinkinder, da sie selbst noch schüchtern ist. Die rotweiße Schönheit lässt sich in Katzenmanier streicheln und verwöhnen, wenn sie Vertrauen gefasst hat. Das Alter der Katze wird auf drei Jahre geschätzt. Die Freigängerin sollte einen Einzelplatz erhalten und im neuen Zuhause ungehindert raus können. Schön wäre eine ländliche oder ruhige Wohngegend für sie.

Wie alle Katzen im Tierheim ist auch Rita kastriert, tätowiert und geimpft. Tierfreunde die sich für die zierliche Katze interessieren, können sich mit dem Tierheim Lindau, Telefon 08382/72365 in Verbindung setzen. Weiter Infos rund ums Tierheim unter www.tierheim-lindau.de