StartseiteRegionalRegion LindauLindauJetzt soll es bei der Lotzbeck-Unterführung weitergehen

Jahrelang nichts gehört

Jetzt soll es bei der Lotzbeck-Unterführung weitergehen

Lindau / Lesedauer: 1 min

Sie sollte eigentlich längst fertig sein: die Unterführung für Radfahrer und Fußgänger am Lotzbeck-Bahnübergang. Doch in den vergangenen Jahren war es still geworden um sie.
Veröffentlicht:29.11.2023, 15:00

Artikel teilen:

Sie sollte eigentlich längst fertig sein: Die Unterführung für Radfahrer und Fußgänger am Lotzbeck-Bahnübergang. Doch in den vergangenen Jahren war es still geworden um sie. Nun geht es offenbar weiter.

Der aktuelle Entwurf für die Unterführung werde dem Stadtrat im Januar vorgestellt, verkündete Pius Hummer, Leiter der Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau (GTL), bei der Bürgerversammlung am Montagabend auf Nachfrage eines Bürgers.

Unterführung sollte längst fertig sein

Lange warten könne man mit dem Bau nicht mehr, denn die Nutzungserlaubnis für den Bahnübergang läuft aus.

Dass es am Lotzbeckweg endlich eine Unterführung unter den Gleisen gibt, darauf warten viele schon lange. Immerhin bildet er als Teil des Bodensee-Radwegs ein wichtiges Tor zur Insel, tausende Radler und Fußgänger queren ihn bei gutem Wetter jeden Tag.

Geplant war eigentlich, dass die Unterführung in diesem Jahr fertig wird.