StartseiteRegionalRegion LindauLindauBuchvorstellung mit Uwe Kossack in der Stadtbücherei

Lindau

Buchvorstellung mit Uwe Kossack in der Stadtbücherei

Lindau / Lesedauer: 1 min

Ein kleines Jubiläum begeht die Stadtbücherei in diesem Jahr mit dem früheren SWR-Redakteur Uwe Kossack: Zum fünften Mal stellt er am Montag, 4. Dezember, in der Stadtbücherei Lindau acht beste Bücher der Saison vor.
Veröffentlicht:29.11.2023, 11:05

Artikel teilen:

Ein kleines Jubiläum begeht die Stadtbücherei in diesem Jahr mit dem früheren SWR-Redakteur Uwe Kossack: Zum fünften Mal stellt er am Montag, 4. Dezember, in der Stadtbücherei Lindau acht beste Bücher der Saison vor.

Mit guten Gründen und empirischen Erfahrungsberichten plädiert Kossack für das analoge Buch wenn er schreibt: „Einige Jahre lang gingen in Schweden Grundschüler ohne Schulranzen in die Schule. Grund: Man brauchte keine Schulbücher mehr. Im Klassenraum gab die Lehrerin jedem Schüler einen Laptop samt Ladestecker. Das Ergebnis war, dass die Leistungen langsam aber sicher zurückgingen. Langsam akzeptierte man den Zusammenhang und neuerdings kehrt man wieder zu den Schulbüchern zurück. Merke: Die jahrhundertealte Erfindung Buch ist immer noch unschlagbar. Bücher machen schlau oder sind herzbewegend, und wenn man die Stelle rechts unten ungefähr in der Mitte des Buchs noch einmal nachlesen will, findet man sie auch. Und Bücher brauchen keinen Ladestecker.“

Schlaumachende und herzbewegende Bücher finden sich auch in der diesjährigen Titelliste, die Kossack seinen Zuhörern nahebringen wird. Die Veranstaltung in der Stadtbücherei Lindau, Maximilianstraße 52, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.