Meine Heimat

Tom Sawyer und Huckleberry Finn in Tettnang

qTettnang / Lesedauer: 1min

Theater Fiesemadände zu Gast in der Stadtbücherei
Veröffentlicht:25.01.2023, 10:44
Artikel teilen:

Drei Tettnanger Schulklassen erlebten am 24. Januar im KiTT die Geschichte um Tom Sawyer und seinen Freund Huckleberry Finn, die es, gemeinsam mit ihrer Freundin Becky, mit dem fiesen Schurken Indianer-Joe aufnehmen.

Die Schauspieler Carsten Dittrich und Jan Mixsa vom Theater Fiesemadände aus Karlsruhe inszenierten den Kinderbuchklassiker von Mark Twain um Tom und seinen Freund mit lustigen Puppen, vielen Liedern, Klamauk und schauspielerischem Können.

Die komplexe Handlung der Abenteuergeschichte erforderte ein aufmerksames Publikum. Als solches haben sich die 4. Klassen von Frau Böhme und Frau Sorg der Schillerschule und die 1. Klasse von Frau Merk der Grundschule Kau erwiesen. „So aufmerksame Schülerinnen und Schüler haben wir selten“, lautete das Fazit des Theaters aus Karlsruhe.


Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.