Innovationsduell

Online-Event: Antje von Dewitz spricht bei Innovationsduell mit Professor Niko Paech

Tettnang / Lesedauer: 1 min

In der virtuellen Zukunftsarena des Bundesforschungsministeriums treffen sich Innovatorinnen und Innovatoren.
Veröffentlicht:13.04.2021, 16:50
Aktualisiert:13.04.2021, 18:14

Von:
Artikel teilen:

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek trifft Innovatorinnen und Innovatoren am 15. und 16. April beim Online-Event „Inspiration: die Zukunftsarena“. An zwei Tagen können Bürgerinnen und Bürger Diskussionen über Nachhaltigkeit, Zukunftstechnologien, Bildung, Kunst, Kultur und Social Entrepreneurship live verfolgen und eigene Fragen stellen. Die Zukunftsarena findet im Rahmen der BMBF-Kampagne #innovationsland Deutschland statt.

Beim Innovationsduell „Nachhaltigkeit versus Konsum“ am Donnerstag, 15. April, von 14.45 bis 15.30 Uhr trifft die Vaude-Geschäftsführerin Antje von Dewitz auf den Konsumkritiker Professor Niko Paech . Es geht um folgende Fragen: Fortschritt fördert Konsum, Konsum verhindert Nachhaltigkeit – stimmt das? Gibt es Nachhaltigkeit im Konsum? Oder kann Nachhaltigkeit im #innovationsland nur durch tiefgreifende Veränderungen im System gelingen? Das vielfach ausgezeichnete Familienunternehmen Vaude setzt auf nachhaltig und ressourcenschonend hergestellte Produkte. Professor Niko Paech forscht und lehrt zu nachhaltigem Konsum und Klimaschutz. Er zählt zu den Vordenkern der Postwachstumstheorie in Deutschland, so die Veranstalter. Weitere Informationen gibt’s unter: innovationsland-deutschland.de/zukunftsarena.