StartseiteRegionalBodenseeTettnangHemdglonker ziehen durch die Innenstadt von Tettnang

Abendlicher Fasnetsumzug

Hemdglonker ziehen durch die Innenstadt von Tettnang

Tettnang / Lesedauer: 1 min

Im Nachthemd mit Zipfelmütze oder anderen passenden Outfits haben sich hunderte närrische Hemdglonker zum abendlichen Umzug in die Stadt begeben.
Veröffentlicht:12.02.2024, 11:35

Artikel teilen:

Hunderte närrische Hemdglonker sind am Fasnetssonntagabend durch die Innenstadt von Tettnang geströmt. Angeführt von Zunftmeister Michi Abele und seinen Zunft-Mitstreitern zogen die Narren von der Storchenstraße über den Bärenplatz zum Montfortplatz.

Hemdglonkerumzug in Tettnang - Abschluss auf dem Bärenplatz
Hemdglonkerumzug in Tettnang - Abschluss auf dem Bärenplatz (Foto: tt-bilder)

Vorbei am beleuchteten Montfortschloss und dem dunklen Rathaus ging es auf die Zielgeraden zum Bärenplatz, wo sich die ganze Narrenschar noch einmal zum Schunkeln versammelte. Hier bot sich dem Fotografen noch einmal ein tolles Bild dieser wogenden weißen Narrenschar, die von Stadtkapelle, 1. Sahne Bänd und Fanfarenzug angefeuert wurden.

Bei idealem Festwetter wollten die Schunkler nicht enden und es dauerte, bis die Hemdglonker sich zum Feiern in die - noch verbliebenen -Tettnanger Gaststätten zurückzogen.