StartseiteRegionalBodenseeTettnang60 Jahre zusammen durchs Leben: Diamantene Hochzeit von Eheppar Sciarappa

Langjährige Beziehung

60 Jahre zusammen durchs Leben: Diamantene Hochzeit von Eheppar Sciarappa

Tettnang / Lesedauer: 1 min

Das aus Italien stammende glückliche Paar verrät sein Erfolgsrezept für eine so lange Ehe und feiert ein bewegtes gemeinsames Leben.
Veröffentlicht:12.02.2024, 15:00

Von:
Artikel teilen:

Domenico Sciarappa und Pasqualina Rauseo wohnen seit 30 Jahren in Tettnang und gehen nun seit 60 Jahren gemeinsam durchs Leben. Die beiden italienischen „Einwanderer“ haben sich in früher Jugend in Ascoli Satriano in Apulien kennengelernt und dort geheiratet.

Seit 1963 sind sie in Deutschland, zuerst als Touristen und weil sie sich ins Schwabenland verliebt hatten, wurde es zur zweiten Heimat. Domenico Sciarappa hat Werkzeugmacher gelernt und fand in Meckenbeuren alsbald eine Arbeit als Installateur.

Sieben Enkelkinder halten die beiden auf Trab

Er war auf vielen Baustellen unterwegs, bildete Lehrlinge aus und half auch nach der Rente noch viele Jahre gern mit. „Was sollte ich auch den ganzen Tag tun?“, meint er und lacht.

Seine Frau Pasqualina erzog die fünf Kinder und war bis zum Ruhestand bei der Firma Reiss tätig. Inzwischen kamen sieben Enkelkinder hinzu, die italienisch, aber auch mit Käsespätzle bekocht werden. Domenico Sciarappa erzählt davon, dass die Integration bei ihm damals über die Arbeit und das Fußballspiel im Verein problemlos verlief.

Paar gibt Tipps für glückliche Ehe

In seiner Freizeit spielt er bis heute in der Musikgruppe „Tre Amici“ Gitarre und Gesang. Zur diamantenen Hochzeit gratulierte die stellvertretende Bürgermeisterin Sylvia Zwisler und überbrachte ein Präsent der Stadt Tettnang.

Sie fragte nach, was das Erfolgsrezept des glücklichen Paares sei. Übereinstimmend sagten beide: „Der Respekt ist wichtig, Toleranz in der Familie und bei den Mitmenschen - wenn wir verschiedener Meinung sind, vertragen wir uns bald wieder.“