Verletzung

Schwere Verletzungen: Pferd tritt Frau mit Hufen ins Gesicht

Mehrstetten / Lesedauer: 1 min

Die 23-Jährige wird mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Aber was hat den Tritt ausgelöst?
Veröffentlicht:28.02.2019, 12:22
Aktualisiert:22.10.2019, 12:00

Von:
Artikel teilen:

Schwerste Kopfverletzungen hat eine junge Frau am späten Mittwochnachmittag erlitten, als sie von einem Hufschlag ihres Pferdes getroffen wurde.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, führte die 23-Jährige kurz nach 17.30 Uhr ihre zweijährige Stute am Halfter durch die Frauenstraße. Am Ortsausgang erschreckte sich das Tier aus bislang unbekannten Gründen und trat aus. Die Frau wurde hierbei im Gesicht getroffen. Ihre Begleiterinnen verständigten daraufhin sofort den Rettungsdienst.

Nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort musste die Schwerverletzte mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Unfall

Nach schwerem Unfall in Erbach: Peta fordert Kutschenverbot

qErbach

Kollision

Pferd wird bei Kollision mit Auto verletzt

qEllwangen