Auto

Mann schlägt zu, weil sein Nachbar ein Auto repariert

Oberteuringen / Lesedauer: 1 min

Ein Nachbarschaftsstreit ist in Oberteuringen eskaliert. Die Polizei musste kommen, und jetzt erwartet den Schläger eine Anzeige.
Veröffentlicht:31.07.2022, 11:35

Von:
Artikel teilen:

In Oberteuringen sind Nachbarn aneinandergeraten. Weil der eine vor den Garagen einen Pkw reparierte, schlug der andere zu. Am Samstag kam es zu dem Streit gegen 15 Uhr, der schlussendlich darin mündete, dass ein tatverdächtiger 66-Jähriger mit einem Gegenstand auf seinen 53-jährigen Nachbarn einschlug und ihn leicht am Arm verletzte.

Um sich zu verteidigen, schubste der Geschlagene den Angreifer „nach aktuellem Stand der Ermittlungen“, so die Polizei , weg. Der fiel hin und verletzte sich ebenfalls. Der 66-Jährige zog sich daraufhin in sein Haus zurück, wo er die Türe für die eintreffenden Polizeibeamten nicht mehr öffnete. Aufgrund des ungewöhnlichen Verhaltens und einer bekannten Diabeteserkrankung ging die Polizei davon aus, dass der Geschädigte sich in einer hilflosen Lage befindet und betrat das Haus durch ein offenes Fenster.

Der alkoholisierte Mann wurde schlafend im Haus gefunden. Auf ihn kommt jetzt eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung zu.