Bildungszentrum

Camp Mecka eröffnet erneut

Meckenbeuren / Lesedauer: 1 min

Die Idee entstand während der Pandemie. Jetzt geht es erneut los. Und über 30 Helfer sind dabei.
Veröffentlicht:31.07.2022, 15:08

Von:
Artikel teilen:

(scht) Auf den Wiesen rund ums Bildungszentrum stehen viele große Zelte. Dort lädt in dieser Woche das Camp Mecka rund 90 Kinder zu einer Woche mit Spiel, Spaß und Kreativität ein. Karl Gälle stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde begrüßte die Kinder. Er wünschte den Kindern bei der offiziellen Eröffnung der Zeltstadt am Samstag viel Spaß und eine schöne Woche.

Im Camp gibt es für jede Gruppe ein eigenes geräumiges Zelt zum Spielen, Basteln und für Gruppentreffen. Die Idee war im vergangenen Jahr entstanden, um während der Coronazeit eine Spielstadt mit genügend Abstand zwischen den Gruppen zu ermöglichen. Das Camp erwies sich als Erfolgsrezept. Das Team vom Jugendreferat hat sich wieder ein tolles Programm fürs Camp Mecka überlegt.

Rund 30 Betreuer und Mitarbeiter des Jugendreferates wollen auch dieses Mal dafür sorgen, dass es eine unvergessliche Ferienwoche wird. Karl Gälle dankte allen für ihre Arbeit. Foto: Karin Schütrumpf