Insektenspray

Insektenspray löst Brandalarm aus

Markdorf / Lesedauer: 1 min

Rauchmelder in Markdorfer Asylbewerberunterkunft schlägt an, Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei rücken aus.
Veröffentlicht:26.06.2019, 19:01

Von:
Artikel teilen:

Zu einem Brandmeldealarm gerufen wurden die Freiwillige Feuerwehr Markdorf, der Rettungsdienst sowie die Polizei am Dienstagnachmittag gegen 13.30 Uhr in die Asylbewerberunterkunft in der Rudolf-Diesel-Straße. Wie sich jedoch schnell herausstellte, lag kein Schadensereignis vor, vielmehr war zuvor in einem Zimmer bei geöffnetem Fenster Insektenspray versprüht worden, dessen Nebel mutmaßlich den Rauchmelder ausgelöst haben dürfte. Der Einsatz konnte somit schnell beendet werden.