Unfall

Frau gleich in zwei Unfälle verwickelt

Markdorf / Lesedauer: 1 min

Frau gleich in zwei Unfälle verwickelt
Veröffentlicht:27.11.2014, 15:14
Aktualisiert:24.10.2019, 08:00

Von:
Artikel teilen:

Zu einem Unfall ist die Polizei am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr zur Ittendorfer Straße in Markdorf gerufen worden. Da beide Fahrzeuge schon beiseite gefahren worden sind, können die Beamten den Unfall noch nicht genau rekapitulieren.

Laut Polizeibericht fuhren eine 35-jährige und eine 22-jährige Autofahrerin in einem kurzen zeitlichen Abstand auf die Ittendorfer Straße ein und prallten dabei zusammen. Hierbei entstand 8000 Euro Sachschaden. Beim Eintreffen der Beamten war die 35-Jährige in einen weiteren Unfall verwickelt und vom Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen bog die 35 Jahre alte Frau mit ihrem VW Golf von der Hahnstraße nach links in die Ittendorfer Straße ein. Auf der Kreuzung prallte der Golf mit seiner linken vorderen Ecke gegen die linke Ecke des BMW der 22-Jährigen, die von der Mangoldstraße auf die Kreuzung eingefahren war und ihrerseits nach links abbog.

Durch das Wegfahren der Fahrzeuge, ohne die Endstände zu markieren, ließ sich der Unfallablauf n für die Beamten nicht mehr genau rekonstruieren. Handyfotos waren auch nicht weiter zielführend. Gegen 19 Uhr überquerte die 35-Jährige jedenfalls die Ittendorfer Straße im Bereich der Unfallstelle und stieß dabei gegen den hinteren rechten Radlauf eines passierenden VW. Hierbei stürzte sie zu Boden und erlitt eine Fußverletzung. Durch diesen Zusammenstoß entstanden hundert Euro Schaden am vorbeifahrenden VW.