Gehrenberg

Baum kracht auf Fahrbahn

Markdorf / Lesedauer: 1 min

Baum kracht auf Fahrbahn
Veröffentlicht:29.03.2016, 12:31
Aktualisiert:23.10.2019, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Am frühen Dienstag gegen 3.50 Uhr morgen musste die Abteilung Stadt der Feuerwehr Markdorf an den Gehrenberg ausrücken. Dort musste auf der Kreisstraße im Wald kurz vor Allerheiligen ein Baum beseitigt werden, den Sturmböen in der Nacht umgeknickt hatten.

Teile der Fichte blockierten die Straße auf ganzer Breite. Mit der Kettensäge wurde der Baum zersägt und die Straße freigeräumt und gereinigt. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet. Die Feuerwehr war mit Löschgruppenfahrzeug, Einsatzleitwagen und elf Einsatzkräften vor Ort.