Büchermarkt

Büchermarkt auf der Kontanzer Münsterplatz

Konstanz / Lesedauer: 1 min

Büchermarkt auf der Kontanzer Münsterplatz
Veröffentlicht:29.07.2022, 12:00

Von:
Artikel teilen:

Der Verein Niederburg Vital veranstaltet am Samstag, 10. September, einen Büchermarkt in Konstanz. Laut Vorschau der Veranstalter soll es der größte Freiluft-Büchermarkt am Bodensee sein.

Von 10 bis 17 Uhr treffen sich Freunde antiquarischer Bücher, Leseratten moderner Literatur, Entdecker und Bibliophile, Sammler von alten Ansichtskarten, Plakaten, Werbemarken, Zeitungen, Comics, Musiknoten, Grafiken sowie Liebhaber von Schallplatten, CDs und Schellack-Raritäten auf dem Münsterplatz . Private und karitative Anbieter, Antiquare und Händler laden dann zum Bücherbummel ein. Verkauft werden Bücher, Comics, Zeitschriften, Sammelalben, Ansichtskarten, Plakate, Exlibris, Oblaten und Glanzbilder, Kataloge, Rechnungen, Reklamemarken, Bierdeckel, Briefmarken, Zigarrenbinden, Autogrammkarten, Musiknoten, Zeitschriften, Aufkleber, Grafik, Gemälde, Fotografien, Kalender, Spiele, Kartenspiele, Puzzle und auch Schallplatten, Musik-CDs sowie Hörbücher. Der Markt findet bei jedem Wetter statt.