Heimat

Kehlens Seniorenkreis startet mit Paukenschlag

Meckenbeuren / Lesedauer: 2 min

Das Postcoroanaufbauprogramm bringt alle zum Lachen
Veröffentlicht:30.06.2022, 12:40

Von:
Artikel teilen:

Vier „richtig alte Knacker“ waren es beim Seniorennachmittag am Mittwoch im Gemeindehaus St. Verena, die alle mit Herzblut in Schwung brachten und vor allem zum Lachen. Der Humor der vier Musiker aus dem Allgäu war einfach sagenhaft. Und sie verschonten weder sich noch all die Gäste.

Das Musikkabarett „Pflegestufe Null“ war es, das sich selbst und die ganze Welt beim Seniorennachmittag in Kehlen auf die Schippe nahm. Frohsinn war das Ziel der „Rentner aus Passion“, die von sich behaupten „theoretisch kann ich praktisch alles“. Und das konnten sie wirklich. Sie sangen, musizierten und schwatzen dem Teufel ein Ohr ab, dass es eine wahre Freude war: Von Wallungen die in Coronazeiten allein durch Ellenbogenberührungen überschwappten war zu hören und vom Pfarrer der im Genderismus froh über Sünderinnen in seinen Reihen wäre. Da blieb kein Auge trocken und so mancher vergaß ob dem Unfassbaren gar den Applaus. „Helden wie sie“ sammeln sich zum „Friday for Future“ auf den Friedhöfen und können sogar Englisch. „Hang down your head Corona“, sangen sie und machten mit „Heile, heile Gänschen“ alles wider gut. „Mit Humor verträgt man vieles gut“, verrieten die vier diplomierten Profi-Rentner aus Wangen und Umgebung ihr Rezept fürs Leben und stellten sich vor: „Wendelin Fuchs – der Mister 1000 Volt an der Trompete, Josef Straub – der Kenner der sechs Saiten, Manfred Bemetz – der Herr der schwarzen Löcher und Dr. Michael List – der Landarzt mit Migrationshintergrund, der aus dem Badischen kam“. Mit íhrem ganz speziellen, liebenswerten Humor, begeisterten sie die Gäste und so manchem wird wohl noch heute das Schmunzeln auf den Lippen liegen.

Da hatte es Walter Schmid vom Kreisseniorenrat Bodenseekreis gleich danach gar nicht mehr leicht, die Aufmerksamkeit der Gäste zu bekommen. Er hatte sehr hilfreiche Angebote im Gepäck, die gerne angenommen wurden: Ein Sicherheitspaket für Zuhause, das vor Betrügern warnt, das wertvolle Tipps gibt und Hilfestellungen, die gerade bei Telefonbetrügern wertvoll sind. Auch eine Vorsorgevollmacht hatte er dabei und das Angebot vom Landratsamt, das Ratschlag und Hilfestellung bietet.