StartseiteRegionalBodenseeHeimat BodenseeJuniorwahl zur Bundestagswahl 2021

Heimat

Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021

Friedrichshafen / Lesedauer: 1 min

Hugo-Eckener-Schule ist mit dabei
Veröffentlicht:24.09.2021, 15:26

Artikel teilen:

Ab dem 20. September 2021 geht es für viele Schülerinnen und Schüler der Hugo-Eckener-Schule bei der Juniorwahl an die Wahlurne. Dabei geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. Zu Beginn des Schuljahres steht das Thema „Demokratie und Wahlen“ auf dem Stundenplan und nun geht es – wie bei der „echten“ Bundestagswahl am 26. September 2021 – für die SchülerIinnen mit Wahlbenachrichtigung und Ausweis in das Wahllokal.

Dabei übernehmen unsere SchülerInnen aber auch Verantwortung. Als WahlhelferInnen, die vorher im Gemeinschaftskundeunterricht die Wählerverzeichnisse angelegt haben und später die Stimmen auszählen, sorgen sie für einen reibungslosen Ablauf der Wahl.

Landesweit sind über 4.400 Schulen mit über 1,4 Millionen Schüler*innen am Projekt beteiligt: Seit 1999 wird die Juniorwahl als „best-practice-Projekt“ zur politischen Bildung bundesweit zu Landtagswahlen, Bundestagswahlen und Europawahlen durchgeführt. Seither haben sich schon mehr als drei Millionen Jugendliche beteiligt, wodurch die Juniorwahl zu den größten Schulprojekten in Deutschland zählt.