Heimat

Dankfest im Dorfgemeinschaftshaus Wildpoltsweiler

Neukirch / Lesedauer: 2 min

Seelsorgeeinheit Argental dankt Ordnern und Livestream-Team
Veröffentlicht:29.07.2022, 12:37

Von:
Artikel teilen:

Als Dankeschön für ihren Einsatz als Ordner und im Livestream-Team bedankten sich Pastoralteam, Sekretärinnen und Kirchenpflegerin mit einem Fest im Dorfgemeinschaftshaus Wildpoltsweiler. Etwa 50 Gäste sind der Einladung gefolgt.

Seit Mai 2020 waren die Ordner fast 23 Monate im Einsatz. „1428 Gottesdienste wurden in dieser Zeit in der Seelsorgeeinheit Argental gefeiert. Ohne ihren Einsatz hätten diese nicht stattfinden können. Sie haben unzählige Stunden damit verbracht, Namen und Telefonnummern in Listen einzutragen. Und sie mussten sich einiges anhören von uneinsichtigen Gottesdienstbesuchern, die sich entweder weigerten eine Maske zu tragen, die Hände zu desinfizieren oder ihren seit Jahrzehnten gewohnten Stammplatz aufzugeben. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement haben sie aktiv dazu beigetragen, dass das Leben in unseren Kirchengemeinden weitergehen konnte, wenn auch mit großen Einschränkungen“ so Pfarrer Hof in seiner Begrüßung.

Auch das Livestream-Team hat in der Zeit von Dezember 2020 bis Anfang Mai 2022 sehr viele Stunden Zeit investiert um die Gottesdienste über das Internet zu den Menschen in die Häuser bringen zu können.

Die Gastgeber sorgten für Speis und Trank und eine Abordnung des Musikvereins Wildpoltsweiler für die musikalische Umrahmung des Festes. Auch ein Rahmenprogramm gehörte dazu. Das Comedy-Duo Thilo und Bernd, das seit vielen Jahren mit seinem christlichen Kabarett unterwegs ist, hat die Gäste mit einigen Sketchen aus ihrem aktuellen Programm zu Bibel und sonstigen Themen unterhalten. Für alle, die noch mehr aus dem Programm vom Comedy-Duo sehen und hören wollen, dürfen sich auf den 17. September freuen. An diesem Termin treten sie abends in der Mehrzweckhalle Neukirch auf.