StartseiteRegionalBodenseeFriedrichshafenWenn Babys mit Händen fuchteln

Babyzeichensprache

Wenn Babys mit Händen fuchteln

FRIEDRICHSHAFEN / Lesedauer: 1 min

Wenn Babys mit Händen fuchteln
Veröffentlicht:30.07.2010, 21:20

Artikel teilen:

Babys und Kleinkinder brabbeln oft vor sich hin, ohne dass die Eltern genau wissen, was das Kind ihnen mitteilen will. Um Abhilfe zu schaffen, benutzt die Häflerin Gabriela Schmidt mit ihrem zwölf Monate alten Sohn Marlon Ben die Babyzeichensprache. Sie möchte es anderen Eltern ermöglichen, diese auch zu nutzen. Seither bietet sie Kurse an. So wird das Wort „lecker“ betont, indem sich das Baby mit der Hand den Brustkorb reibt. „Dabei wird immer parallel zu den Zeichen das Schlüsselwort gesprochen“, betont Schmidt. Durch das gleichzeitige Sprechen und Zeigen können Eltern ihrem Kind einen Vorsprung in der sprachlichen Entwicklung geben. Kurse bietet die VHS Friedrichshafen an.