Medienhaus

Vorlesegeschichten und Papiertheater im Medienhaus

Friedrichshafen / Lesedauer: 2 min

Medienhaus am See bietet in den Sommerferien verschiedene Kinderveranstaltungen an
Veröffentlicht:29.07.2022, 13:42

Von:
Artikel teilen:

Das Medienhaus am See bietet in den Sommerferien verschiedene Kinderveranstaltungen an. Neben den beliebten Vorlesestunden für Kinder gibt es im August ein Kamisihibai-Erzähltheater mit Lisbeth Reiter und eine Märchenstunde mit Marie Luise Kaiser. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist telefonisch unter 07541/203-53500 oder persönlich an der Info im Erdgeschoss des Medienhaus am See erforderlich, heißt es in einer Vorschau.

Am Mittwoch, 3. August, liest Hans-Dieter Beller um 16 Uhr „Findus und der Hahn im Korb“. Aus „Mama Muh räumt auf“ liest Hans-Dieter Beller dann am Samstag, 6. August, um 11 Uhr vor. Am Mittwoch, 10. August, wird um 16 Uhr von Eva Karnetzky die Geschichte „Vom Faultier, das nicht faul sein wollte“ vorgelesen. Lisbeth Reiter liest am Samstag, 13. August, um 11 Uhr „Der Schatz der Piratenkönige“. Alle Veranstaltungen sind für Kinder ab vier Jahren.

Beim Kamishibai am Mittwoch, 17. August, um 10.30 Uhr und 16 Uhr zeigt Lisbeth Reiter das Märchen „Aschenputtel“ mit dem Kamishibai. Für Kinder ab 3 Jahren mit Begleitung.

Iris Leber liest am Samstag, 20. August, um 11 Uhr „Armer Pettersson“. Am Mittwoch, 24. August, um 16 Uhr liest Lisbeth Reiter „Zilly und Zingaro – Der fliegende Teppich“. Hans-Dieter Beller liest am Samstag, 27. August, um 11 Uhr „Eine Geburtstagstorte für die Katze“. Auch diese Veranstaltungen sind für Kinder ab vier Jahren.

Bei der Märchenstunde am Mittwoch, 31. August, um 15 Uhr erzählt Marie Luise Kaiser von der geheimnisvollen Burg Adlerstein. Im Anschluss werden Ritterburgen und Ritterfahnen zum Mitnehmen gebastelt. Für Kinder ab fünf Jahren. Dauer der Märchenstunde: 90 Minuten.