StartseiteRegionalBodenseeFriedrichshafenVorerst wieder zwei Fähren auf der Strecke Friedrichshafen-Romanshorn

Friedrichshafen

Vorerst wieder zwei Fähren auf der Strecke Friedrichshafen-Romanshorn

Friedrichshafen / Lesedauer: 1 min

Die Fähren auf der Strecke Friedrichshafen-Romanshorn fahren ab Dienstag, 13. Februar, wieder regulär mit zwei Schiffen im Stundentakt.
Veröffentlicht:13.02.2024, 10:56

Von:
Artikel teilen:

Die Fähren auf der Strecke Friedrichshafen-Romanshorn fahren ab Dienstag, 13. Februar, wieder regulär mit zwei Schiffen im Stundentakt. Die Reparaturen an der Fähre „Euregia“ konnten bereits abgeschlossen werden. Der reguläre Fahrplan gilt zunächst für die kommenden Tage. Die Fähre „Romanshorn“ steht ab kommender Woche leider nicht zur Verfügung, da sie für Prüfungen der Schiffsführer benötigt wird. Die Prüfungstermine sind langfristig mit den Schweizer Behörden abgestimmt und können nicht verschoben werden. Die Fähre „Friedrichshafen“ ist derzeit wegen eines Defekts nicht einsetzbar. Die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) warten noch auf Ersatzteile, die sich derzeit noch in der Fertigung befinden.