Privatgelände

Unbekannte auf Privatgelände

Friedrichshafen / Lesedauer: 1 min

Unbekannte auf Privatgelände
Veröffentlicht:29.06.2022, 15:51

Von:
Artikel teilen:

Drei unbekannte Männer sind auf einem privaten Strandabschnitt in der Straße Am Seemooser Horn negativ aufgefallen, wie es im Polizeibericht heißt. Ein Vertreter des Sportclubs, zu dem das Gelände gehört, erkannte die Männer auf dem dortigen Floß im Uferbereich und forderte sie auf, das Privatgelände zu verlassen. Daraufhin stieß einer der Männer den Verantwortlichen vom Floß und verletzte ihn dabei. Die Polizei ermittelt daher wegen Körperverletzung.

Die drei Männer ergriffen in der Folge die Flucht. Sie werden als 30 bis 35 Jahre alt und osteuropäischen Ursprungs beschrieben. Der Tatverdächtige ist etwa 1,80 Meter groß und kräftig gebaut. Er trug einen Vollbart und war mit einer kurzen Hose und einem orangefarbenen T-Shirt bekleidet. Darüber hinaus sprachen die Männer akzentfreies Deutsch.