Seeregion

SWR zeigt Doku über die Seeregion

Friedrichshafen / Lesedauer: 1 min

SWR zeigt Doku über die Seeregion
Veröffentlicht:30.08.2019, 18:14

Von:
Artikel teilen:

Der SWR beschäftigt sich in der Dokureihe „Spuren im Stein“ mit der Erdgeschichte in der Region. Die erste Folge setzt sich mit den geologischen, kulturellen und historischen Besonderheiten der Bodenseeregion auseinander. Weitere Stationen der Staffel sind der Hegau, der Schwarzwald und die Salzlagerstätten des Südwestens. Je zwei der insgesamt vier Folgen sendet das SWR-Fernsehen am 22. und 29. September.

Am Sonntag, 22. September, um 20.15 Uhr, untersuchen Moderatorin Lena Ganschow und Meteorologe Sven Plöger im Film von Peter Prestel die geologischen Geheimnisse, die den Bodensee so vielfältig machen. Zusammen mit Protagonisten vor Ort begeben sie sich auf Spurensuche und finden auf ihre Fragen verblüffende Antworten: Was macht ein Nashorn am Bodensee? Wie fängt man mit Steinen Fische? Und warum und wann verschwindet der Bodensee? Alle Antworten haben mit der Geologie des Bodenseeraums zu tun, wie der SWR schreibt.

Im Anschluss führt die Reise ab 21 Uhr in den Hegau.