Kulturufer

Paul Bokowski anstelle von Patrick Salmen

Friedrichshafen / Lesedauer: 1 min

Abendprogramm im Kulturzelt mit dem Programm „Hauptsache nichts mit Menschen“
Veröffentlicht:28.07.2022, 18:01

Von:
Artikel teilen:

Auch das Abendprogramm am Samstag musst von den Veranstalternim Kleinen Zelt beim Kulturufer geändert werden. Wie schon am Nachmittag mit Kirsten Fuchs konnte für den erkrankten Patrick Salmen Ersazu gefunden werden. Es ist der Autor, Vorleser und Geschichtenerzähler Paul Bokowski. Am Samstag, 30. Juli, präsentiert er ab 19 Uhr sein Programm „Hauptsache nichts mit Menschen“. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

Paul Bokowski gehört seit vielen Jahren zur Speerspitze der Deutschen Lesebühnenszene. Der gebürtige Mainzer und langjährige Wahlberliner ist Gründungsmitglied der stadtbekannten Lesebühne „Fuchs & Söhne“ sowie Redakteur des Satiremagazins „Salbader“. Sein Kurzgeschichtendebüt „Hauptsache nichts mit Menschen“ avancierte schnell zum erfolgreichen Longseller. Nach seinem Folgeband „Alleine ist man weniger zusammen“ erschien im Herbst 2019 sein dritter Geschichtenband: „Bitte nehmen Sie meine Hand da weg“.

Karten gibt es zu 19 Euro. Vorverkauf: kulturufer.reservix.de