Coronazeit

Bewegender Brief: So ergeht es Menschen mit geistiger Behinderung in der Corona-Zeit

Friedrichshafen / Lesedauer: 3 min

Unser Redakteur hat eine Tochter mit geistiger Behinderung: Lea. Die Coronazeit hat sie in eine tiefe Krise gestürzt. Warum? Ihr Vater versucht die richtigen Worte zu finden.
Veröffentlicht:24.06.2020, 17:00
Aktualisiert:31.07.2021, 17:21

Von:
Artikel teilen:
Bereits registriert?

Registrieren Sie sich jetzt, um weitere Artikel lesen zu können

  • Kostenlose Artikel unbeschränkt lesen
  • 3 exklusive Plus-Inhalte pro Monat gratis
  • Persönliche Heimatregion auswählen
  • Lieblingsinhalte auf der Startseite finden
  • Kostenlos registrieren