StartseiteRegionalBodenseeFriedrichshafenBeispiel in Friedrichshafen zeigt: Telefonzellen sind ihrer Zeit voraus!

Übrigens

Beispiel in Friedrichshafen zeigt: Telefonzellen sind ihrer Zeit voraus!

Friedrichshafen / Lesedauer: 1 min

Wir alle haben die Retro-Häuschen schon lange abgeschrieben. Doch in Zeiten von Klimaanpassung und Artenvielfalt gelingt ihnen ein Comeback.
Veröffentlicht:05.12.2023, 07:00

Artikel teilen:

Über die traurige Nachricht für Retro-Telefonierer hat vor gut einem Jahr auch die „Schwäbische“ berichtet: Bis Anfang 2025 will die Telekom alle verbleibenden Telefonzellen in Deutschland abbauen. Klar, das Telefonieren an einem festen Ort ist dank Handy schon lange passé.

Trotzdem bleiben die kleinen Häuschen aktuell, wie ein Exemplar in der Riedleparkstraße zeigt. Heutzutage wird ja alles aufwändig begrünt, egal ob Fassaden (siehe Technisches Rathaus) oder Dächer.

Nicht nur optisch ein Hingucker

Von den Räumlichkeiten der „Schwäbischen Zeitung“ in Friedrichshafen ist ein Blick von oben auf die Telefonzelle möglich - und der lässt einen staunen. Denn auf dem Dach hat sich - ganz ohne Umweltplaner, Architekten und andere Experten - von selbst eine grüne Oase gebildet.

Das ist nicht nur optisch ein absoluter Hingucker, sondern sicherlich auch ein Habitat für viele Kleinstlebewesen. Wer hätte das gedacht? Wir alle haben die Telefonzellen schon lange abgeschrieben - und in Wahrheit sind sie ihrer Zeit voraus!