StartseiteRegionalBodenseeEriskirch Hubert Göttle und Josef Rössle erhalten goldene Ehrennadeln

Ehrennadel

Hubert Göttle und Josef Rössle erhalten goldene Ehrennadeln

Eriskirch / Lesedauer: 2 min

Eriskircher Angelsportfreunde feiern 50-jähriges Bestehen - Gewässer-, Fisch- und Landschaftspflege werden groß geschrieben
Veröffentlicht:28.02.2011, 15:30

Artikel teilen:

Mit einem Festakt feierten am Samstag mehr als 200 Mitglieder und Freunde des Angelsportvereins Eriskirch-Mariabrunn (ASV) in der Wilhelm-Schussen-Halle ihr 50-jähriges Bestehen. Hubert Göttle, erster Vorsitzender der Gemeinschaft, sowie das Gründungsmitglied Josef Rössler wurden für ihre langjährigen Verdienste und Leistungen geehrt. Laudator und Präsident des Landesfischereiverbandes Südwürttemberg-Hohenzollern, Thomas Wahl, würdigte das große Engagement aller Mitglieder. „Sie können stolz auf das sein, was Sie in den vergangenen Jahrzehnten geleistet haben. In Eriskirch stimmt der Zusammenhalt und die tolle Kameradschaft“, betonte Wahl. Über die goldene Verbandsehrennadel vom Bundesverband der deutschen Sportangler durfte sich Hubert Göttle freuen. Seit nunmehr mehr als 20 Jahren ist der Vorsitzende im Führungsteam der Fischer tätig und zeichnet sich seit 2003 als Vorstand verantwortlich.

„Uns liegt im besonderen die Pflege und Erhaltung der heimischen Gewässer und der herrlichen Natur am Herzen. Dies erreichen wir durch die große Bereitschaft unserer Mitglieder, aber auch durch die hervorragende Zusammenarbeit mit verschiedenen Tier- und Naturverbänden“, betonte ASV-Vorsitzender Göttle am Rande der Feierlichkeiten gegenüber der Schwäbischen Zeitung.

Bernhard Vesenmayer, der als Gemeindevertreter seine Glückwünsche überbrachte, lobte die Wichtigkeit des Vereins: „Mit der Verwirklichung ihrer Ziele haben Sie sich entscheidend für unsere Gemeinde eingesetzt, leisten Sie doch im Dienste der Natur rund 2400 ehrenamtliche Arbeitsstunden im Jahr. Die Entschlammung des Röckenwassers, die Über-wachung der Fischbestände, die Einhaltung der Verbote in den Fischschonbezirken aber auch die Ausgabe der Angelscheine zeigen nur einen kleinen Abriss ihrer wertvollen Arbeiten. Sie waren und sind für unsere Bürgergemeinschaft immer ein wertvoller Gewinn und ein verlässlicher Partner. Herzlichen Dank dafür“, sagte er.

Und er fischt noch immer

Einen großen Auftritt gab es schließlich für einen Mann, der vor 50 Jahren gemeinsam mit 38 Kameraden am 26. Februar im Gasthof Adler den Verein ins Leben schickte: Josef Rössler, der alleine mehr als 30 Jahre in der Vorstandschaft wirkte und heute noch aktives Mitglied ist, wurde von Hubert Göttle für seine Vereinstreue mit der goldenen Ehrennadel des ASV ausgezeichnet. Musikalisch umrahmt wurde die Feierlichkeit durch das Top-Duo „Twins“.